SIMA-Betonkontakt (Kombikontakt)

Preis auf Anfrage

Gewicht in KG: 22,000


Quarzsandgefüllter Anstrich für innen und außen, wasserverdünnbar (max. 20%)

22 kg/Eimer
24 Eimer/Palette

 

Rot eingefärbte, quarzsandgefüllte Haftbrücke für Gips-, Kalk-Gips-Putze und Ansetzbinder auf glatten Betonflächen. Der Betonkontakt stellt eine ausreichend griffige Fläche für den späteren Putzantrag her.
Untergrund: 
Geschalte, glatte Betonflächen müssen mit einer Haftbrücke versehen werden, um das Abrutschen von Gips- und Kalk-Gips-gebundenen Putzen zu verhindern und deren Haftung zu gewährleisten. Schalölrückstände oder andere Verschmutzungen müssen vor dem Auftragen beseitigt werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest und tragfähig sein.
Verarbeitung: 
Der Betonkontakt wird durch Streichen, Rollen oder Spritzen flächendeckend aufgebracht. Je nach Saugverhalten kann der Betonkontakt bis max. mit 20% Wasser verdünnt werden. Stärkere Verdünnung führt zu einem Verlust der Haftung. Im Außenbereich 20% Zugabe von Zement. Grundierwirkung im Einzelfall prüfen. Vor dem Putzen muss der Betonkontakt unbedingt ausgetrocknet sein.

 

Verarbeitungstemperatur:     Untergrund und Luft sollten bei der Verarbeitung und Trocknung bei mind.+ 5°C liegen
Trockenzeit:                          nach 1-2 Tagen überarbeitbar
Verbrauch:                            ca.250 - 350 g/m², je nach Beschaffenheit des Untergrundes
Lagerung:                            kühl, jedoch frostfrei, angebrochene Gebinde gut verschließen. Ungeöffnente Gebinde bei gleicher  Lagerung ca. 1 Jahr lagerfähig.

 

 

EU-Grenzwert für dieses Produkt (Kat. h) 30g/l VOC (2010)
Dieses Produkt enthält max. < 30 g/l VOC

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Sicherheitsfrage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort:

Mit dem Klick auf "absenden" willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personen-bezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.
 
Artikeldatenblatt: Drucken

Weitere Artikel aus dieser Kategorie: